Projektfachstelle

Die Integrationsoffensive wurde 2006 ins Leben gerufen.

Die Gesamtkoordination der Integrationsoffensive übernimmt die Projektfachstelle, angesiedelt bei der AGJF. Sie hat einen personellen Umfang von 60%. Sie sichert auf formaler und inhaltlicher Ebene den ordnungsgemäßen Ablauf.

Ihre Aufgaben sind unter anderem:
Informationsmanagement im Bereich Interkultur, Koordination der Ausschreibung und Projektförderung sowie Weiterentwicklung des Konzepts der IO: Vernetzung und Qualifizierung der Projektträger, Austauschtreffen für Projekte und Berater_innen, Verwendung wissenschaftlicher Ergebnisse (Evaluation), Beratung bei Anfragen zur Förderung und Kooperation, Öffentlichkeitsarbeit, Netzwerkpflege.