Ziele

Wir wollen…

  • Die interkulturelle Öffnung von Organisationen und Vereinen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, fördern
  • Begegnungsmöglichkeiten zwischen Mehrheitsgesellschaft und Minderheiten schaffen
  • Ideen fördern und „Experimente“ zulassen, durch die neue Zielgruppen erreicht werden können
  • Menschen, die von Diskriminierung betroffen sind, stärken ("Empowerment")
  • Eine normkritische Auseinandersetzung mit dem Verhalten der eigenen Organisation/ dem eigenen Verein anregen – werden durch bestimmte Verhaltensweisen beispielsweise Menschen (unbewusst) ausgeschlossen?
  • Aufbau und Pflege von Kooperation und Netzwerken anregen, um die interkulturelle Arbeit zu Verstetigen und neue Impulse zu setzen
  • Migration als gesellschaftliche Ressource in die Öffentlichkeit tragen